AKTUELLES AUS KÖLN

/// Kooperation mit den Azubis der KVB – Werkstattluft schnuppern und dabei noch Sinnvolles tun.

Ende letzten Jahres kam eine tolle Kooperation zwischen der Werkstatt in Köln-Bickendorf und den Azubis der KVB zustande. Ziel war es, 2 Wochen lang Werkstattluft zu schnuppern und das Kennenlernen mit sinnvollen Projekten zu verknüpfen.

Das fleißige Team bei der Arbeit

Das fleißige Team bei der Arbeit, Foto: Schulte

Die neuen Flaschenregale

Die neuen Flaschenregale, Foto: Schulte

Gesagt getan – neben der Neugestaltung eines Regenrückhaltebeckens, wurden weitere Tätigkeiten im Außenbereich übernommen. Darunter u.a. das Zuschneiden von Bäumen, die Verlegung von Gehwegplatten, das Entfernen von Unkräutern und Büschen, der Bau von Sitzplätzen aus Einwegpaletten sowie einer Zugangsmöglichkeit für Rollstuhlfahrer in Form einer Rampe. Auch wagte man sich an Farbe und Pinsel und übernahm den Neuanstrich der Gartensitzbank als auch das Lasieren des Gartenhauses. Um das Bild abzurunden schüttete man den Außenbereich mit Kies und Sand neu auf und pflanzte Bäume und Blumen. Auch im Innenbereich werkelte man fleißig an Flaschenregalen für jede Abteilung, um die Lagerung der Wasserflaschen für die Beschäftigten zu optimieren und dabei noch optisch ansprechend zu gestalten. Eine enorme Leistung, die das Team gemeinsam auf die Beine gestellt hat. Wir freuen uns sehr, dass die Kooperation auch in den nächsten Jahren weitergeführt wird und fiebern weiteren schönen Projekte entgegen. (js)