AKTUELLES MÜNSTER

/// Internationaler Tag der Menschen mit Behinderung 2018: Auftritt mit den Gemeinnützigen Werkstätten Köln im Verbund

Anlässlich des Internationalen Tages der Menschen mit Behinderung 2018 und auf Einladung der Oberbürgermeisterin und der Stadtarbeitsgemeinschaft Behindertenpolitik Köln, präsentierten wir uns Ende des Jahres mit unserem Verbundspartner, den Gemeinnützigen Werkstätten Köln, auf der Veranstaltung „Inklusiv – Mitgedacht von Anfang an“ im Rautenstrauch-Joest-Museum.

Teilnehmer der Veranstaltung konnten sich dort über das Thema "Disability Mainstreaming" informieren und sich unverbindlich an den Infoständen der verschiedenen Einrichtungen für Menschen mit Behinderung beraten lassen. 

Bei dem Thema „Disability Mainstreaming“ geht es darum, dass die Interessen von Menschen mit Behinderung grundsätzlich von Anfang an beachtet werden. Neben einer Einführung in Begriff und Praxis des "Disability Mainstreaming" wurden mehrere Kölner Beispiele für Mainstreaming-Ansätze vorgestellt.