AKTUELLES AUS MÜNSTER

Inklusives Sportfest am 29. Juni am Horstmarer Landweg

„Gemeinsam stark in Münster“ – unter diesem Motto findet am Samstag, dem 29. Juni, von 10.00 bis 15.00 Uhr das inklusive Sportfest auf dem Sportcampus am Horstmarer Landweg statt. Auf Initiative der Staatskanzlei organisiert der Stadtsportbund Münster mit Unterstützung von Uni und Hochschulsport sowie zahlreichen münsterschen Vereinen, Verbänden und Institutionen ein abwechslungsreiches Programm.

An über 30 Info- und Mitmachständen sind Menschen mit und ohne Behinderung herzlich eingeladen, gemeinsam Sport zu treiben, neue Sportarten auszuprobieren oder einfach ihre Fragen loszuwerden, so auch am Infostand der Beratungsstelle Alexianer 360 Grad. Damit alle Interessierten dabei sein können, sind auch Gebärdendolmetscher vor Ort.

Neben den Möglichkeiten, selbst Sport zu treiben oder dabei zuzusehen (die Fussballmannschaft der Alexianer Werkstätten wünscht sich beim Turnier zahlreiche Unterstützer!), gibt es für die Besucher auf der Showbühne auch einiges zu sehen und zu hören. Dort treten Europas größtes inklusives Tanzensemble Funky e.V., der Gebärdenchor „Sing a Sign“, „DIE BAND“ aus Greven sowie die Rollstuhltänzer der Residenz auf, um nur einige Akteure zu nennen. Moderiert wird das Programm vom bekannten Kabarettisten Thomas Philipzen.

Auch für das leibliche Wohl ist gesorgt: Deftiges Essen und Getränke zu ansprechenden Preisen werden von den Mitarbeitern der Alexianer Waschküche angeboten. Aber auch diejenigen, die etwas Süßes bevorzugen, werden in der Eislounge aus Maria Veen auf ihre Kosten kommen.

Ingesamt darf man sich auf einen informativen und aktiven Tag auf dem barrierefreien Gelände freuen, bei dem der Spaß am sportlichen Miteinander im Vordergrund steht.


Das Programm in Überblick:


10.00 Uhr  Begrüßung – Warm up mit Moderator Thomas Philipzen
10.15 Uhr  Landung des NRW Fallschirmteam auf dem Sportgelände
10.30 Uhr  Offizielle Eröffnung der Spiel- und Sportangebote, Warm up mit den Funkys
11.00 Uhr  Rolli-Tanz auf der Bühne
12.00 Uhr  „DIE BAND“ aus Greven
13.00 Uhr  „Sing a Sign“ Gebärdenchor aus Emsdetten
13.30 Uhr  „DIE BAND“ aus Greven
14.30 Uhr  Siegerehrung des Inklusiven Fußball-Turniers
14.45 Uhr  „Sing a Sign“ Gebärdenchor aus Emsdetten
15.00 Uhr  Abschlussaktion auf der Bühne