AKTUELLES AUS MÜNSTER

Kostenloser „Refill“-Service im Onkel Alex – der WDR berichtet.

Ökologisch-nachhaltiges und soziales Engagement ist bei den Alexianern bereits fest verankert. Auch externe Projekte mit gleichem Ansinnen werden gerne unterstützt.

Das AlexOffice und der Onkel Alex in Telgte nehmen am „Refill“-Projekt teil, zu erkennen am Aufkleber an den Schaufenstern oder zu finden auf der „Refill“-Standortkarte im Internet.
Die Teilnehmer verpflichten sich allen Menschen kostenfrei Leitungswasser in mitgebrachte Wasserflaschen zu füllen.

Enstanden ist die Bewegung in Hamburg, Plastikmüllvermeidung in Verbindung mit sozialem Engagement traf den Zeitgeist. Mittlerweile gibt es über 4.300 Teilnehmer in Deutschland. Damit das Projekt einen noch größeren Bekanntheitsgrad erhält, kam ein Kamerateam am 1. Juli im Onkel Alex. Entstanden ist ein WDR-Beitrag der am 02.07. in der Lokalzeit Münsterland ausgestrahlt wurde.

Ausführlich lässt der Bericht die Alexianer im Bezug zu „Refill“ zu Wort kommen und geht näher auf die Hintergründe ein.

Weitere Informationen gibt es auch auf www.refill-deutschland.de.