WERKSTÄTTEN MÜNSTER

 

Die Tagesstätte am Alex TischWerk bietet von montags bis freitags ganztägig eine individuelle Tagesstruktur unter Berücksichtigung der aktiven Mitgestaltung und Planung von Aufgaben und Projekten an.

Morgens besteht die Möglichkeit zu frühstücken und mittags im Bistro vom AlexTischWerk zu essen.

Feste Angebote aus den Bereichen Kreatives, Bewegung/Freizeit und Beschäftigung finden vormittags und auch nachmittags statt. Parallel dazu findet ein offenes Angebot statt, in dem die BesucherInnen eigene Projekte verfolgen können.

Die Besuchszeiten können individuell und flexibel vereinbart werden und sollten mindestens 15 Stunden pro Woche betragen.

Die Besuchszeiten sind zeitlich unbefristet, können aber auch jederzeit beendet werden. Sollten ALG-II-Leistungen bezogen werden, kann das Angebot der Tagesstätte für bis zu zwölf Monate in Anspruch genommen werden.

Eine parallele Betreuung durch ambulante oder stationäre Wohnhilfen (zum Beispiel BeWo)  ist nicht erforderlich.

  • ZIELE

    /// Tagesstruktur bieten
    /// Arbeitsfähigkeit trainieren
    /// Arbeitsfähigkeit (wieder) herstellen

  • AUFNAHME-VORAUSSETZUNGEN

    Aufnahmekriterien:

    /// Psychische Erkrankung / Behinderung
    /// Alter zwischen 18 und 65 Jahren
    /// Arbeitsfähigkeit unter drei Stunden täglich

    Telefonisch vereinbaren wir gemeinsam mit dem Interessenten einen Termin für ein erstes Kennenlernen. Bei diesem Erstgespräch hat der Interessent die Möglichkeit, sich die Einrichtung anzusehen und sich über das Angebot vor Ort zu informieren.