Special Olympics NRW Landesspiele 2024 Münster

4x Gold, 7x Silber und 9x Bronze für Alexianer-Athletinnen und Athleten

 

4x Gold, 7x Silber und 9x Bronze – das ist das Ergebnis der Alexianer-​eigenen Delegation bei den Special Olympics, die vom 22.-25. Mai 2024 in Münster stattgefunden haben. Hinzu kommen weitere Medaillen von Beschäftigten von Alexianer-​Werkstätten, die für ihre Vereine gestartet sind. Darunter: Tennisspieler Thomas Wendt (39), der zwei Mal Silber im Tennis (Einzel, Unified Doppel) gewonnen hat und zudem das Gesicht der Spiele war.
 
 
Bei den Spielen sind in 18 Wettbewerben rund 1.600 Athletinnen und Athleten mit geistiger Behinderung an den Start gegangen, die Alexianer waren u.a. bei den Sportarten Beachvolleyball, Badminton, Fußball, Golf, Reiten und Tischtennis mit von der Partie.
 
 
„Wir Alexianer sind sehr stolz auf unsere Athleten. Die Begeisterung der Athleten ist wirklich toll und wir unterstützen unsere Werkstätten nach Kräften, denn es gehört zur DNA der Alexianer, sich um Menschen mit Handicap zu kümmern“, sagt Dr. Hartmut Beiker, Vorsitzender der Stiftung der Alexianerbrüder. Dazu gehöre auch, dass die Stiftung der Alexianerbrüder in diesem Jahr die Athletendisco gesponsert habe. Und: „Ich werde häufig gefragt, was Menschen mit Handicap, die uns anvertraut werden, nicht können. Ich weiß nicht, was sie nicht können – ich weiß nur, was sie können …“
 
 
Die Ergebnisse der Alexianer-​eigenen Delegation
 
Reiten (Dressur):
Anke Synowzik Bronze Level A
Janine Schwirblat 5. Level A
Carsten Tenholt Gold Level B
Alex Lupuljev Silber Level B
Vivien Gröblinghoff Bronze Level B
Michael Thissen 6. Level B
Melina Dondrup Bronze Level C
Gabriele Latussek Bronze Level C
 
Reiten (Geschicklichkeit):
Anke Synowzik 6. Level A
Carsten Tenholt Silber Level B
Alex Lupuljev Gold Level B
Michael Thissen 6. Level B
Melina Dondrup 5. Level C
Gabriele Latussek 4. Level C
 
Golf:
Florian Kropp erreichte Gold im Level 1 in der Leistungsklasse 1. Sein Kollege Sebastian Pelster folgte direkt mit Silber.
In der Leistungsklasse 2, Level 1, erreichte Marc Winkenhoff Gold und Nadja Buddäus Silber.
 
Badminton:
Im Mixed-​Doppel erreichte Lukas Böckmann den dritten Platz (Bronze). Ebenfalls den dritten Platz belegten im Unified Doppel Markus Frisch und Mark Paffen. Im Herren-​Doppel gab es für Lukas und Markus dann Silber (2. Platz).
Markus Fritsch, Herren-​Einzel, Bronze-​Medaille
Lukas Böckmann, Herren-​Einzel, Silber-​Medaille
 
Die Fußballmannschaft der Alexianer hat im Turnier den 4. Platz belegt.
 
Beachvolleyball:
Das Unified Beachvolleyball-​Team erreichte Bronze. Im Unified-​Team spielen Menschen mit und ohne Behinderung gemeinsam.
 
Tischtennis:
Oliver Kempf, Einzel, Bronze
Doppel, Silber

Die Athletinnen und Athleten der Alexianer-Delegation 2024.

Gemeinsam kicken

Gemeinsam kicken

Die Mannschaften der Alexianer Werkstätten aus Münster und Köln, die Mannschaft der GWK – Gemeinnützige Werkstätten Köln GmbH sowie die Mannschaft des Zentrum für Arbeit durch Bildung und Sport (ZABS) kickten erstmalig gemeinsam auf dem Trainingsgelände des SC Preußen Münster.

mehr lesen
Inklusiv in Arbeit

Inklusiv in Arbeit

Passend zum Europäische Protesttag zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderungen haben wir am 4. Mai 2023, zusammen mit der Wirtschaftsinitiative Münster, eine Veranstaltung zum Thema „Inklusion in Arbeit: Chancen und Herausforderungen für Unternehmen“ angeboten.

mehr lesen

Münster

Alexianer Werkstätten GmbH

Alexianerweg 49
48163 Münster
Ihr Weg zu uns
02501 966 25222
02501 966 25229
info@alexianer-werkstaetten.de

 

Gärtnerei sinnesgrün

Alexianerweg 49
48163 Münster
Tel. 02501 966 25215
klostergaertnerei-ms@alexianer.de

Öffnungszeiten:
montags bis freitags von 9:30 Uhr bis 16:30 Uhr

Köln

Alexianer Werkstätten GmbH

Gremberghovener Straße 32
51149 Köln
Ihr Weg zu uns
02203 3691-12620
02203 3691-12608
info@alexianer-werkstaetten.de

Träger
Alexianer Ordensgemeinschaft der Alexianerbrüder

Holding
Alexianer Holding

Zertifizierung
Grafik des Bio-Zertifikats der GfRS

Mitglied bei
Münsterland LogoBio-Zertifikat der GfRSGrafik des Certificate resources SAVED