Gemeinsam Sinne erwecken – eine Hochbeet-Anlage aus der Alexianer Klostergärtnerei für Menschen mit Demenz

Am diesjährigen Aktionstag der Wirtschaft am 24. September 2021 hieß es für die Alexianer in Porz wieder: Anpacken! Tatkräftige, wenngleich ungewöhnliche Unterstützung erhielten wir von der Luftwaffenunterstützungsgruppe Wahn. Entsprechend dem Grundgedanken des Aktionstages wurden die Soldat*innen freigestellt, um in einer sozialen Einrichtung in Porz unentgeltlich ein Projekt zu unterstützen. Die Auswahl fiel auf das Haus Raphael der Alexianer, in dem sich drei Wohngemeinschaften für Menschen mit Demenz befinden. Die offene Einrichtung mit ihrem großem Garten bot ein geeignetes Umfeld für die geplante Aktion – den Bau einer Hochbeet-Anlage für die Bewohner*innen.

Sechs Soldaten und eine Soldatin arbeiteten gemeinsam mit Mitarbeiter*innen der Alexianer Klostergärtnerei – und sie sparten keinerlei Mühen: Sie verwandelten alte Paletten in eine richtige Hochbeet-Anlage inklusive Sitzbänken zwischen den drei Hochbeeten. Eines der Beete wurde mit Kräutern, ein weiteres mit bunten Blumen/Stauden und das dritte mit Nutzpflanzen bestückt. Die Bewohner*innen des Haus Raphael verfolgten interessiert das „Wachsen und Gedeihen“ dieses bunten und fröhlichen Hochbeetes in ihrem Garten. Die Materialkosten für diese Anlage wurden von der Stadt Köln übernommen. Die Organisation lief über das Fundraising der Alexianer.

Im Anschluss überraschte die Luftwaffen-Truppe das Haus zusätzlich mit einer Spende von 150 Euro aus ihrer gemeinnützigen Aktion „Pfändeln“. Ein großer Dank gilt an dieser Stelle allen Mitwirkenden für ihren großartigen Einsatz.

Weitere Infos zum Aktionstag der Wirtschaft finden Sie hier.

Radeln für ein gutes Klima
Meet-woch: Regina Bäcker

Meet-woch: Regina Bäcker

Am heutigen Meetwoch stellen wir Ihnen Regina Bäcker aus Rodenkirchen vor. Aktuell macht sie ein BiAp (Betriebsintegrierter Arbeitsplatz) in unserem JobKompass bei der Beratungsstelle Alexianer 360°. Sie ist dort Peer-Beraterin und hat dazu eine Ausbildung zur Genesungsbegleiterin gemacht. Was ihr die Ausbildung bedeutet, hört ihr in unserem ersten Podcast-Teil.

mehr lesen
Tempo machen für Inklusion – barrierefrei zum Ziel

Tempo machen für Inklusion – barrierefrei zum Ziel

Tempo machen für Inklusion – barrierefrei zum Ziel: Protesttag zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderung

Am 5. Mai heißt es: „Tempo machen für Inklusion – barrierefrei zum Ziel“. Das diesjährige Motto des Europäischen Protesttages zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderung soll die fehlende Barrierefreiheit in das Bewusstsein der Öffentlichkeit rücken. An diesem Tag finden bundesweit Aktionen zur Sensibilisierung der Öffentlichkeit statt. In den letzten Jahrzehnten hat sich beim Thema Inklusion zwar schon viel getan, aber in vielen Teilbereichen gibt es nach wie vor großen Handlungsbedarf. Die vielfach noch fehlende Barrierefreiheit, die in diesem Jahr im Fokus des Protesttages steht, gehört dazu.

mehr lesen

Köln

Alexianer Werkstätten GmbH

Gremberghovener Straße 32
51149 Köln
Ihr Weg zu uns
02203 3691-12620
02203 3691-12608
info@alexianer-werkstaetten.de

 

Klostergärtnerei Köln

Kölner Straße 64
51149 Köln
Ihr Weg zu uns
02203 3691-12700
02203 3691-12705
klostergaertnerei@alexianer.de

Münster

Alexianer Werkstätten GmbH

Alexianerweg 49
48163 Münster
Ihr Weg zu uns
02501 966252-22
02501 966551-09
info@alexianer-werkstaetten.de

Träger
Alexianer Ordensgemeinschaft der Alexianerbrüder

Holding
Alexianer Holding

Zertifizierung
Grafik des Bio-Zertifikats der GfRS

Mitglied bei
Münsterland LogoBio-Zertifikat der GfRSGrafik des Certificate resources SAVED